Fünf Looks mit einer Jeansjacke

Da wir bei Lands‘ End in dieser Saison ganz versessen sind auf Farben und Neuheiten, haben wir, zusammen mit unserer eigenen Stylistin Katie Weber, fünf fantastische neue Jeansjacken-Looks für den Frühling zusammengestellt.

Geboren im späten 19. Jahrhundert in den USA, bleibt die Jeansjacke eines dieser legendären Stücke, die nie aus der Mode kommen. Ob nun in klassischer Bluejeans-Ausführung, mit Verzierungen, verkürzter Silhouette oder brandneuen Farben und Streifen – dieses ikonische Teil ist und bleibt ein Favorit, der nicht mehr wegzudenken ist.

Bye-bye Winter, hallo Frühling!

“Es ist noch ein bisschen zu früh, um die warmen Sachen wegzupacken, daher hab ich für meine erste Outfit-Idee unsere dunkle Denimjacke mit einer kuscheligen Daunenweste kombiniert“, sagt Katie. “Die Jacke ist leicht genug, um sie am frühen Morgen beim Gassigehen oder bei einem langen Waldspaziergang im Frühling darunter zu tragen. Wenn es dann irgendwann wärmer wird, ist die Weste ganz schnell wieder ausgezogen.“

Zur Jeansjacken-Kollektion

Ganz kleidsam

Katie findet, dass unsere Jeansjacke genauso gut mit einem Kleid wie mit einer Hose tragbar ist. Sie sagt: “Wir von Lands’ End kombinieren unsere Bestseller-Cardigans gerne mit unseren heißgeliebten Kleidern. Aber ein wenig Abwechslung brauchen wir alle von Zeit zu Zeit, und diese süße Jacke bietet den perfekten Anlass dazu. Eine Jeansjacke kann Ihr Lieblingskleid plötzlich ganz lässig und neu aussehen lassen!”

Zur Jeansjacken-Kollektion

Eine Portion Farbe

Frühling lässt die Farben sprießen, und unsere Jeansjacke ist nicht nur in klassischem Blau, sondern auch in vielen anderen Farben und sogar Streifen erhältlich. „Für meinen nächsten Look habe ich dieses wunderschöne Holzgrün gewählt, das einen fast neutralen Touch hat,” sagt Katie. “Ähnlich wie Nude ist es mit ganz vielen anderen Farben tragbar und kann ein besonders farbenfrohes Outfit erden. Ich kombiniere es hier mit unserer Jeans in derselben Farbe für die Lands’ End Frühlingsversion von ‘Double Denim’!”

Zur Jeansjacken-Kollektion

Business-Look mal anders

Als bequemes Büro-Outfit schlägt Katie vor: “Je nach Dresscode kann die Jeansjacke eine tolle Alternative für die Arbeit sein, denn sie lässt sich up- oder downstylen. Hier habe ich sie mit einer unseren fließenden Crêpe-Hosen kombiniert, dazu eine schlichte Bluse, ein gemusterter Schal und ein schickes Paar Veloursleder-Slipper für einen ‘smart casual’-Look.”

Zur Jeansjacken-Kollektion

Die perfekte Extralage für warme Tage

“Wenn dann irgendwann der Sommer kommt, ist es Zeit, die dunklen Sachen durch hellere zu ersetzen,” sagt Katie. “Eine blassblaue Jeansjacke kann man zu vielem kombinieren. Mein persönlicher Favorit ist der Marine-Look mit Navystreifen. Dieses Outfit habe ich mit einer süßen, floral gemusterten Canvastasche kombiniert. Das sieht immer ganz einfach und unangestrengt stylish aus, tragbar von Städtereise über Shoppingtour bis zum Wochenmarkt.”

Zur Jeansjacken-Kollektion