IM PAUSENRAUM: BOB JACOBS

Lieblings-App? Gute Bücher? Beatles oder Stones? Hier erfahren Sie, was die Mitarbeiter bei Lands’ End beschäftigt.

Wir sind im Pausenraum.
Sie wissen, was wir meinen. Der Platz wo Angestellte zusammenkommen, um den Tratsch des Tages zu erfahren. Darüber zu berichten, welche Musik sie gerade entdeckt haben. Und darüber abzustimmen, welcher Chef der beste ist. (…Stimmt’s?)

Heute sprechen wir mit Bob Jacobs. Wir überlassen ihm das Wort.

Name
Bob Jacobs.

Titel
US Editorial Director, also Textchef für die Bereiche Herren und Wohnen.

Der perfekte Sonntagmorgen
Zu Hause mit allen Kindern und Enkeln, während wir ein gigantisches Frühstück zubereiten.

Lands’ End Lieblingsprodukt
Expeditions-Parka – die perfekte Jacke für den frostigen Wisconsin-Winter in Wisconsin.

Dein letztes Konzert?
Der Auftritt von Billie Fountain in “The Commodore” [ = ein berühmter Jazz-Club in Charleston].

Das Beste, was du in letzter Zeit gelesen hast (Buch, Artikel oder die Rückseite der Frühstücksflocken-Packung)
Jack Handey [ehemaliger Saturday Night Live-Author]: What I’d Say to the Martians.

Dein Lieblingsort
Disney World.

Was würdest du gerne können?
Ich wünschte, ich könnte so tanzen wie Elaine in der Sitcom “Seinfeld”.

Beatles oder Stones?
Beatles. Also wirklich.

Lieblings-App?
Instagram. Da ich mit Wörtern arbeite, ist es schön, einfach mal mit Bildern spielen zu können. (Die so viel wert sind wie tausend Wörter – aber sag das mal mit einem Bild.)

Dein liebster Karaoke-Song?
Karaoke verstößt gegen meine Prinzipien.

Welchen Rat hättest du dir als Kind gewünscht?
Hau Grant – auf die Nase.

Was die Welt dringend braucht ist _____.
Wahrheit. Gerechtigkeit. Mitgefühl. Partnerschaft. Gemeinschaftssinn.

Ein Ziel auf deiner Wunschliste
Großbritannien.