WIE MAN EIN CHAMÄLEON EINPACKT…

...oder etwas vergleichbar Seltsames! Einpack-Expertin und Lands’ End Mitarbeiterin Debbie zeigt Ihnen wie!

DIE PLÜSCHTIER-HÖLLE!
Ich finde, dass das Verpacken von Dingen mit einer unpraktischen Form oder aus weichem Material sehr anstrengend sein kann – und am Ende auch mal so aussieht, als hätte es ein Kleinkind verpackt. Mein ‘Bau-dir-eine-Tasche’-Tipp spart nicht nur Zeit, sondern kann bei fast jeder Größe angewendet werden – UND er hilft dabei, die Form im Inneren etwas zu verschleiern.

  1. Verwenden Sie eine Rolle Geschenkpapier (oder 2 einzelne Stück Geschenkpapier, wenn sie groß genug für das Geschenk sind)
  2. Messen Sie das Geschenk auf dem Papier großzügig aus – lassen Sie dabei an der Seite und Oberseite genügend Platz zum Falten
  3. Falten Sie nun Papier in der gleichen Größe über das erste Stück und schneiden Sie es oben ab (Sie benötigen jeweils das gleiche Papierformat oben und unten)
  4. Verbinden Sie die beiden Seiten (und die Unterseite, wenn Sie 2 Blatt Papier verwendet haben) durch sauberes Einschlagen der Ränder und fixieren Sie sie mit doppelseitigem Klebeband
  5. Fügen Sie das Geschenk ein
  6. Verschließen Sie die Oberseite auf die gleiche Weise
  7. Verzieren Sie das Geschenk mit Bändern – und nach Belieben mit zusätzlicher Deko